RINGHORNS

RINGHORNS

RINGHORNS by VENUM

UNSER URSPRUNG
Nach einer akademischen Ausbildung und einem erfolgreichen Start als Vertriebsleiter in der IT-Branche (IBM, BEA, Autonomy) beschloss Franck Dupuis 2004, alles stehen und liegen zu lassen und sich auf das Abenteuer der Leidenschaft einzulassen. Franck wollte sich von den Fesseln befreien, die ihm die Hierarchie der Konzerne auferlegt hatte: deshalb beschloss er, sich auf das Abenteuer der Unternehmensgründung einzulassen.
Es war im Jahr 2004, als Franck Dupuis, damals Vertriebsmitarbeiter bei IBM, beschloss, einer vielversprechenden Karriere ein Ende zu setzen, um sich auf das Abenteuer seines Lebens einzulassen: die Gründung der Marke Venum. Sein Ziel: die Welt des Kampfsports zu revolutionieren, indem er etwas noch nie Dagewesenes anbietet.



Von Anfang an hat er die Entwicklung neuer Kollektionen vorangetrieben, sowohl bei der Bekleidung als auch bei der Ausrüstung, und ist aktiv in jede Phase der Produktion eingebunden. Produktdesign, Qualitätskontrolle, Sponsoring, Logistik, E-Commerce-Management...



Das Unternehmen nahm 2005 seinen Betrieb auf und sein Erfolg war überwältigend: MMA-Fans auf der ganzen Welt nahmen die Marke und ihre innovativen und revolutionären Produktdesigns schnell an. Venum hatte etwas Einzigartiges zu bieten, etwas Originelles, manchmal Provokantes - aber die Marke bleibt authentisch, wie die Kämpfer.

Genau das wollte Franck Dupuis schaffen: eine ikonische Marke, repräsentativ für den Kampfsport und die Mentalität der Athleten.

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)